Feldsalat

Feldsalat

ProduktgruppeBlattgemüse
SynonymMache
Lateinischen NamenValerianelle locusta
Kennmarken Die frischgrüne Blätter sind Löffelförmig und wachsen in kleine Rosetten, das kleine Wurzelfüßchen sitz noch dran. Falls den Feldsalat wachst bis forschen Rosetten mit länglichen Spatelförmigen Blättern dann nennen wir es Esels-Ohren, das Blatt ist dann meistens grün grau.
HerkunftFrankreich und die Niederlande
VerpackungVerwendungsfertig in 75, 100, 125, 150 und 250 Gramm
Lagerungstemperatur 2-4 C
Haltbarkeit7 Tagen
Verf├╝gbarkeitDas ganze Jahr
GeschmackskennmarkenNeutral
AnwendungenWird meistens roh gegessen aber auch als Garnitur benutzt.