Unsere Geschichte

Unsere Geschichte

Green Specialties hat eine Geschichte von mehr als hundert Jahre. Auf dieses Moment steht schon die vierte Generation am Ruder. Die Familie Van den Einden hatte in Lierop eine Gärtnerei wo das Gemüse im vollen Boden gezüchtet wurde. Wenn der heutige Besitzer Adrie van den Einden rund das neue Jahrhunderte das Betrieb übernahm, wusste er dass das Betrieb auf eine andere Weise leiten sollte. Nicht das Streben nach eine so hoch mögliches Erlös pro Hektare sollte der Beweggrund sein, aber das Streben nach die aller höchste Qualität.

Bei dieses Qualitätsstreben gehörte auch eine neue Vision.  Kisten mit Gemüse woraus Leute ihre Portion mit der Hand nahmen, gehörten nicht zu das Qualitätsdenken von Van den Einden. So ist das Betrieb Green Specialties (Holland) entstanden, wo Gemüse nicht nur nachhaltig gezüchtet wurde, aber auch gewaschen und verpackt wurde. Das Erlös pro Hektare wurde absichtlich reduziert: die Pflänzchen bekamen Raum und ruhe und damit die Kraft und das Geschmack das Adrie wollte. Der Fokus auf Qualität hatte viel Erfolg, weil Green Specialties gesund durchwachste. 

Mit neue Gewächse und Düngungsmethoden probieren wir immer weiter zu innovativeren. Und auch unsere Techniken für waschen und verpacken erneuen wir immer weiter. Die Smoothiemix ist dafür ein gutes Beispiel. Zudem bleiben wir auch immer investieren in Nachhaltigkeit. Immer noch wird das Betrieb dank der Wärmerückgewinnung und Sonnenenergie jedes Jahr noch energiesparsamer. Zudem haben wir viel investiert in eine eigene Wasserreinigung, sodass auch das Wasserverbrauch spektakulär abgenommen ist.

Mehr lesen
Die Fokus auf Qualität hat Effekt
Hier steht die Entwicklung niemals still